KIKO Cosmetics? Geile Sache!

Heyo und Willkommen zu meiner ersten richtigen Review 😀

Lange lange habe ich mich gewehrt, weil ich mich nicht in die Reihe der Beauty Girls einreihen wollte, die alle gleich aussehen, sich gleich geben und vor ihrem weißen Ikea Regal sitzen.
Nun habe ich gemerkt „Hey ich bin immer noch ich! Ich mach das einfach auf meine Art und Weise…. Und alleine von meinem ganzen Sein her, könnte ich schon gar nicht wie diese Mädels sein!“

„Be What You Want“   – dieses Motto steht für KIKOs Schönheitsvision und spricht damit vielen aus der Seele. Es ist schön zu sehen das es in unserer heutigen Zeit noch Firmen gibt, die sich wirklich mit ihren Kunden beschäftigen. Klar geht es auch hier um den Profit und das Geld verdienen, aber ich muss sagen ich bin sowohl mit dem Online Service als auch mit dem Service in den Filialen sehr zufrieden.
Ebenso hat mich KIKO dadurch überzeugt das sie weder an Tieren testen noch tierische Produkte verwenden. Das einzige was verwendet wird sind externe Erzeugnisse durch die weder die Tiere selbst noch ihre Lebensräume leiden.
Sprich die Rede ist hier von Bienenwachs oder z.B Wolle.

BB LIP GLAZE

Ich bin ja eigentlich der totale Make-Up Muffel und schminke mich sehr selten. Aber auch mit dieser Einstellung war ich sehr willkommen und wurde meinem Typ entsprechend beraten.
Man riet mir zu natürliche und schlichte Farben um mir und meinem Typ treu zu bleiben und zeigte mir einen Pflege Lippgloss in einem sehr schönen Nude Ton.
Das BB LIP GLAZE ist ein feuchtigkeitsspendendes Lipgloss und sieht somit nicht nur schick aus sondern pflegt auch gleichzeitig noch.
Ich habe mir den auf jeden Fall in der Farbe 01 – Honey mal einen mitgenommen und ausprobiert. Das Tragegefühl ist super toll und die Lippen fühlen sich sehr lange geschmeidig an. Die Farbe passt sich super dem natürlichen Hautton an und wirkt nicht zu künstlich.
Ich bin rundum zufrieden mit dem Produkt und werde mir das definitiv noch in weiteren Farben kaufen. Mit einem Preis von 6,90€ liegt das Lippgloss auch voll im Rahmen des möglichen.

INTENSIVE FOOT SOCKS

Diese mit Feuchtigkeitscreme getränkten Strümpfe zur Intesivbehandlung von Füßen und Nägeln sollen geschundene Füße wieder weich und geschmeidig machen.
Da ich ja nun gerade von der Gamescom wieder zurück war, sahen meine Füße auch nach 5 Tagen Gamescom aus. Was hilft da also besser als solch eine Intensivbehandlung? Also wurden sie gekauft und auch gleich ausprobiert.
Ich muss sagen ich war nicht so begeistert. Trotz des Tipps mit den normalen Socken zum drüber ziehen konnte man absolut nicht damit laufen ohne weg zu glitschen. Was ja jetzt noch nicht so das riesen Problem ist. Bleibt man halt mal 15 Minuten auf seinem allerwertesten sitzen.
Leider blieb aber der gewünschte Effekt aus. Die Füße fühlten sich nicht wirklich besser an. Da habe ich mit Bimstein und der Fußcreme von KIKO mehr Erfolg erzielt. Benutzung und Co. waren aber dennoch Top! Auch wenn ich den Preis von 4,90€ in diesem Fall zu viel fand.

FOOT&HEEL RELIEF CREAM

Diese Creme für raue Füße und Fersen, zur täglichen Anwendung hat mich vollkommen überzeugt. Mit einem kleinen Preis von 2,90€ erfüllt sie genau das was sie verspricht. Meine Füße haben sich wunderbar erholt und werden jetzt regelmäßig damit gepflegt. Die Creme riecht sehr gut, lässt sich toll auftragen und zieht super schnelll ein. Also ich kann sie nur weiterempfehlen 🙂